Menu

Kantonalmeisterschaft 2021

Nach der kurzfristigen Absage des Clubturniers infolge Unsicherheiten bei den COVID-Lockerungsmassnahmen haben wir uns kurzfristig bereit erklärt, die Lücke als Organisator und Austrager der diesjährigen Kantonalmeisterschaft zu schliessen. Mit einer guten Beteiligung von gegen 70 Teilnehmenden konnte die Kantonalmeisterschaft Bern-Wallis am 08. August 2021 nach ausklingendem Regen mit 45 Minuten Verspätung gestartet werden.

Kategorie Jugendliche:
Anja Haymoz vom Heimclub MC Bern konnte die Kategorie von Beginn weg anführen und wurde mit 97 Punkten Jugend-Kantonalmeisterin. Valentin Gertsch vom MC Berner Falken erreichte mit 102 Punkten den 2. Rang vor dem Drittplatzierten Nils Abbühl, ebenfalls MC Berner Falken, mit 109 Punkten. Die Burgdorferin Jana Strauss erreichte mit 112 Punkten den 4. Schlussrang.

In den ersten zwei Runden wurde die Jugend-Minigolf Meisterschaft integriert. Hierbei spielten 4 nichtlizenzierte Jugendliche in einer separaten Kategorie mit. Gewonnen hat mit 92 Punkten wie schon im letzten Jahr Mattia Pomarolli vom MC Bern. Zweite mit 95 Punkten wurde die Burgdorferin Leonie Schäfer vor dem Drittplatzierten Liam Gall vom MC Bern mit 100 Punkten. Amy Gall, ebenfalls MC Bern, erreichte mit 107 Punkten den 4 Rang.

Kategorie Seniorinnen 2:
Annemarie Probst vom MC Eichholz Gerlafingen gelang ein Start-Ziel-Sieg. Mit einer 25er-Passe in der Schlussrunde sicherte sie sich den Turniersieg mit 84 Punkten und einem tollen Vorsprung auf die zweitplatzierte Margrit Herren vom MC Bern. Weil Annemartie Probst ausserkantonal mitspielte, geht der Kantonalmeister-Titel an Margrit Herren, welche mit 97 Punkten die weiteren Konkurrentinnen hinter sich liess. Dritte wurde Anna Schneuwly vom MC Rüschegg Grizzlybär mit 98 Punkten.

Kategorie Seniorinnen 1:
Mit hervorragenden 83 Punkten und einem guten Vorsprung holte Barbara Geissler vom MC Florida-Studen den Meistertitel bei den Seniorinnen 1, gefolgt mit 89 Punkten auf dem 2. Rang durch Franziska Hebeisen vom MC Rhone. Sabine Jehle vom MC Bern erreichte mit 90 Punkten den 3. Rang.

Kategorie Senioren 2:
85 Punkte und ein gewonnenes Stechen reichten Roger Studer vom MC Bern, um den Kantonalmeistertitel bei den Senioren 2 ins Trockene zu bringen. Der punktgleiche Heinz Blaser, ebenfalls MC Bern, musste sich bereits auf Bahn 1 im Stechen geschlagen geben, landete aber immerhin noch auf dem 2. Rang. Dritter mit 86 Punkten wurde der Burgdorfer Daniel Künzli.

Kategorie Senioren 1:
Tiefer wurde bei den Senioren 1 gespielt. Remo Gadenz vom MC Bern holte mit 80 Punkten und einem passablen Vorsprung von 5 Schlägen den wohlverdienten Meistertitel. Hanspeter Trachsel vom MC Burgdorf reichte es mit 85 Punkten auf den 2. Schlussrang. Dritter mit 87 Punkten wurde Markus Roos vom MSC Thun.

Kategorie Damen:
Es spielten leider nur 3 Teilnehmerinnen in der Damen-Kategorie. Trotzdem wurde sie mit einem Top-Resultat von 82 Punkten gewonnen. Die für den MC Mühlematt Dietikon ausserkantonal gestartete Sabrina Bürki holte damit den Turniersieg. Somit ging der Meistertitel an die zweitplatzierte Barbara Soom vom MC Florida Studen mit 86 Punkten. Rang 3. mit 103 Punkten ging schlussendlich an Manuela Wampfler vom MC Bern.

Kategorie Herren:
Das Tagesbestresultat erreichte der Burgdorfer Daniel Moser. Mit 28-22-23 und einem top Resultat von 73 Schlägen sicherte er sich den Kantonalmeistertitel mit einem satten 10-Punkte-Vorsprung. Roger Gadosch vom MC Berner Falken wurde mit 83 Punkten ganz knapp Zweiter, denn er musste zuerst gegen Michel Gadenz vom MC Rhone, ebenfalls mit 83 Punkten, im Stechen antreten, welches er schliesslich auf Bahn 3 gewann. Michel Gadenz wurde somit Dritter.

Als Siegermannschaft der Bernischen Kantonalmeisterschaft 2021 geht MC Burgdorf hervor. Mit der Besetzung Daniel Moser, Hanspeter Trachsel, Hermann Dubach, Daniel Künzli und Philippe Monnier (Ersatz) erreichte dieses Team ein Punktetotal von 219. Gewertet wurden die ersten zwei Runden. Um Rang 2 musste ein Stechen entscheiden. Der 2. Platz mit 223 Punkten ging an den MC Florida Studen, Platz 3 an das Team MC Bern 1.

Wir danken allen Teilnehmern und dem Schiedsrichterteam für den reibungslosen Ablauf.

» zu den KM-Ranglisten
» Rangliste Jugend-Minigolf Meisterschaft 2021 (pdf 30 KB)

Bildergalerie

Text + Bilder: Marc Maeder, MC Bern

Zum Seitenanfang