Menu

Distanzturnier 2019

Es war ein kühler Samstag Morgen am 13. April 2019. Kurz vor 9 Uhr startete das Distanzturnier mit dem Blockstart. Das Ziel der 21 Clubmitglieder, mit 100 Schlägen möglichst viele Bahnen zu spielen. Eine grosse Herausforderung war das ideale Wärmen der Bälle. Immerhin - von Runde zu Runde liess die Kälte merklich nach, wenn auch nicht in grossem Masse.

An der Spitze blieb es bis zum Schluss sehr spannend. Marc Maeder, der mit 82 Schlägen als Bester in die 4. Runde startete, konnte den Vorsprung nicht aufrecht halten. Remo Gadenz über holte ihn und gewann das Turnier mit dem 100. Schlag auf Bahn 10. Dies ergibt eine Gesamtdistanz von tollen 554.83 Metern. Marc Maeder wurde auf Bahn 9, resp. 546.23 Metern Zweiter. Rang 3 mit 538.51 Metern ging an Reto Schneider. Wir gratulieren zu den gespielten Erfolgen!

Bildergalerie

Text + Bilder: Marc Maeder, MC Bern

Zum Seitenanfang