Menu

MCB Frühlingsturnier

Wegen der Austragung der Einzel-Schweizermeisterschaft im Juli hat der MC Bern am 29. Mai 2016 ein zusätzliches Frühlingsturnier organisiert. Es gingen über 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Start. Die Wetterprognosen waren für diesen Sonntag leider schlecht. Das Turnier konnte um 8 Uhr zwar trocken gestartet werden, aber bereits gegen Ende der 1. Runde setzte der Regen wieder ein. Weil leider keine Wetterbesserung in absehbarer Zei in Sicht war, beschloss das Schiedsgericht mit der Turnierorganisation, dass alle Spieler die 1. Runde trotz Regen fertigspielen sollten. Dies ermöglichte immerhin eine Rangverkündigung mit Preisverteilung. Rankingpunkte konnten mit dieser einen Runde leider keine gewertet werden.

Kategorie Jugend:
Der Interlakner Jannik Zysset gewann mit 28 Schlägen und 4 Punkten Vorsprung die Jugend-Kategorie vor Olivier Winkler vom MC Bern mit 21 Punkten und Remo Zysset vom MC Interlaken mit 33 Punkten.

Kategorie Seniorinnen:
Die Seniorin Barbara Geissler vom MC Florida-Studen sicherte sich mit einer 30er-Runde den Sieg. Mit 31 Schlägen knapp dahinter platzierte sich Beatrice Bracher vom MC Eichholz Gerlafingen und die Burgdorferin Claudia Anderegg.

Kategorie Senioren 2:
Bei den älteren Senioren spielte Walter Grossen eine 27er-Runde und gewann damit knapp vor Günter Stephan vom MC Florida-Studen mit 28 Punkten. Den 3. Rang mit 30 Punkten teilten sich Heinz Blaser und Hansruedi Tanner, beide MC Bern.

Kategorie Senioren 1:
Der Grenchner Michel Eggenschwiler siegte mit einer 25er-Runde die Kategorie der Senioren 1. Mit einem 26er geht Rang 2 an Remo Gadenz vom MC Bern, gefolgt von Grenchner Hanspeter Künzi mit 27 Punkten.

Kategorie Damen:
Kathrin Nydegger vom MC Rüschegg Grizzlybär gewann bei den Damen mit einer hervorragenden 25er-Runde und einem deutlichen Vorsprung auf Sabine Jehle vom MC Bern mit 31 Schlägen. Dritte mit 32 Schlägen wurde Christine Moser vom MC Interlaken.

Kategorie Herren:
Ein Heimsieg bei den Herren sicherte sich Michel Gadenz. Mit seiner 25er-Runde erzielte er 2 Punkte Vorsprung auf Roger Gadosch vom MC Berner Falken. Den 3. Rang teilten sich mit 30 Punkten Gerhard Zuberbühler vom MC Berner Falken, Daniel Moser vom MC Burgdorf, Marvin Hauri vom MC Neuendorf, Roland Freidig vom MSC Thun und Bruno Ruch vom MC Burgdorf.

Mannschaften:
Das Team vom MC Grenchen gewann die Mannschafts-Kategorie mit 110 Punkten vor MC Berner Falken mit 117 Punkten und MC Bern 1 mit 118 Punkten.

Den Kategorie-Siegerinnen und -Siegern gratulieren wir herzlich zu ihrem Erfolg. Vielen Dank an alle Teilnehmer/innen und an das Schiedsrichter-Team unter der Leitung von Jürg Wittwer für die gute Turnieratmosphäre trotz einsetzendem Dauerregen.

» zu den Clubturnier- und Frühlingsturnier-Ranglisten

Bildergalerie

Text + Bilder: Marc Maeder, MC Bern

Zum Seitenanfang