Menu

MCB Clubturnier 2016

Bei warmen sommerlichen Temperaturen konnte am Sonntag, 10. Juli 2016 das Clubturnier ausgetragen werden. Die meinsten Teilnehmer nutzten es als Vorbereitungsturnier für die bevorstehende Einzel-Schweizermeisterschaft, welche vom 22.-24. Juli statt findet. Über 80 Minigolfer trotzten der Sommerhitze und absolvierten die 3 Spielrunden mit teilweise beachtlichen Erfolgen.

Kategorie Jugend:
Der Burgdorfer Alexander Philipona führte in den ersten beiden Runden die Jugend-Kategorie an. Sein Clubkamerad Lars Anderegg übernahm aber in der letzten Runde mit einer 25er-Runde die Führung und gewann mit 86 Punkten. Alexander wurde mit 89 Punkten Zweiter vor Olivier Winkler vom MC Bern mit 102 Punkten.

Kategorie Seniorinnen:
Einen Start-Ziel-Sieg gab es bei den Seniorinnen. Esther Wicki vom MC Effretikon baute ihren Vorsprung bis zu einer 24er-Schlussrunde stetig aus und gewann mit 81 Punkten und beachtlichen 7 Schlägen Vorsprung vor Claudia Anderegg vom MC Burgdorf mit 88 Punkten. Auch Annemarie Probst vom MC Eichholz Gerlafingen spielte in der Schlussrunde eine 24er-Passe und sicherte sich mit 89 Punkten den 3. Schlussrang.

Kategorie Senioren 2:
Die ersten Ränge bei den "Senioren 2" waren ganz in MC Berner Hand. Hansruedi Tanner sicherte sich dank zwei 26er-Runden und einem grossen Vorsprung mit 83 Schlusspunkten den Kategoriensieg. Zweiter mit 92 Punkten nach Stechen wurde Heinz Blaser vor Paul Knipp.

Kategorie Senioren 1:
Die Kategorie  "Senioren 1" hatte mit 29 Spielern das grösste Teilnehmerfeld und blieb bis zum Schluss sehr spannend. Der Burgdorfer Roger Anderegg gewann mit 82 Punkten knapp vor Christian Kühni vom MC Rhone mit 83 Punkten. Mit 84 Punkten mussten insgesamt vier Spieler um den 3. Rang stechen. Die Entscheidung fiel auf Bahn 3 zugunsten von Remo Gadenz vom MC Bern. Die Kontrahenden: Paul Vögeli vom MC Grenchen Rang 4, Daniel Büttiker MC Neuendorf Rang 5 und Erwin Thönen vom MC Berner Falken Rang 6.

Kategorie Damen:
Yvonne Trachsel vom MC Burgdorf gewann bei den Damen mit 83 Punkten. Zweite mit 84 Punkten wurde Maja Wicki vor Rebeccca Weber mit 85 Punkten - beide MC Effretikon.

Kategorie Herren:
Bei den Herren gab es ebenfalls einen Start-Ziel-Sieg. Michel Gadenz vom MC Bern startete mit einer hervorragenden 23er-Runde in das Clubturnier und gewann mit 75 Schlusspunkten vor dem Burgdorfer Reto Sommer mit 78 Punkten. Gerhard Zuberbühler vom MC Berner Falken sicherte sich mit einem 24er in der Schlussrunde Rang 3.

Mannschaften:
Bei den Mannschaften ging es äusserst knapp zu und her. Schlussendlich gewann das Team "MC Burgdorf 1" mit 337 Punkten den Wanderpokal. Knapp dahinter mit 338 Punkten die beiden Teams "MC Eichholz Gerlafingen" und "MC Bern 4".

Wir gratulieren den Kategorie-Siegerinnen und -Siegern herzlich zu ihrem Erfolg. Gleichzeitig vielen Dank an alle Teilnehmer/innen und an das Schiedsrichter-Team unter der Leitung von Werner Fausch für die gute Turnieratmosphäre.

» zu den Clubturnier-Ranglisten

Bildergalerie

Text + Bilder: Marc Maeder, MC Bern

Zum Seitenanfang