Menu

Minigolf Volksturnier 2015

Das diesjährige Volksturnier fand am Sonntag, 8. August 2015 bei meist tockenem Wetter statt. Am Morgen gab es kurz ein paar Regentropfen, und in der Schlussrunde wurden die Bahnen dann leider doch noch recht nass. Die Teilnehmer nahmen es aber gelassen und spielten die Runde bis zum Schluss fertig. Egal, wie gut die Runden-Resultate waren - es gab wieder für Alle einen Naturalpreis vom Gabentisch auszulesen.

In der Kinder-Kategorie (bis 12 Jahre) spielten die 5 jüngsten Teilnehmer. Mit tollen 86 Schlusspunkten und einem deutlichen Vorsprung gewann Nicola Hug aus Bern den Siegerpokal und einen Naturalpreis. Zweiter wurde Marcel Kull aus Bolligen mit 107 Punkten vor Mateo Jäger mit 129 Punkten.

Die Kategorie Jugend hatte ebenfalls 5 Teilnehmer. Allerdings mit knapperem Ausgang um den 1. Rang. Marlene Bötschi aus Bern gewann mit guten 87 Punkten und einem knappen Vorsprung von einem Punkt vor Mario Hug aus Bern mit 88 Punkten. Dritte wurde Laure Pfeiffer aus Bern mit 93 Schlusspunkten.

Bei den Erwachsenen wurde auch wieder heftig um den Sieg gekämpft. Durchsetzen konnte sich schlussendlich Daniel Blum aus Kehrsatz mit dem Tagesbestresultat von sehr guten 69 Pukten. Er holte mit einer 34er- und einer 35er-Runde den Siegerpokal. Zweiter mit 72 Punkten und 3 Schlägen Rückstand wurde Charly Stünzi aus Brig. Mit 73 Punkten belegten gleich 3 Teilnehmer den 3. Schlussrang. In gegenseitiger Absprache der bei der Rangverkündigung zwei Anwesenden, Christoph Beck aus Münsingen und Dieter Baumberger aus Bern, wurde auf ein Stechen verzichtet. Sie teilten sich mit dem Burgdorfer Markus Stucki den 3. Rang.

Den Gewinnerinnen und Gewinnern gratulieren wir an dieser Stelle recht herzlich!

Wir danken allen Teilnehmern für Ihr Interesse am Volksturniers und freuen uns auf ein Wiedersehen.

» zu den Volksturnier-Ranglisten

Bildergalerie

Text und Bilder: Marc Maeder, MC Bern

Zum Seitenanfang